Franziskuswerk

Das Franziskuswerk Schönbrunn ist als Einrichtung für Menschen mit und ohne Behinderung am Ort Schönbrunn ansässig und im Norden Münchens tätig. Im Franziskuswerk Schönbrunn sind ca. 1.500 Menschen beschäftigt, die in verschiedenen Einrichtungen für jedes Lebensalter rund 1.800 Menschen begleiten, sie entsprechend ihrer Möglichkeiten fördern und ihnen gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen.

PFIFF

pfiff begleitet Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in der Stadt und im Landkreis Dachau. Der offene Dienst bietet Unterstützung genau dort, wo sie gebraucht wird und genau so, wie sie gewünscht wird. In enger Kooperation mit dem Franziskuswerk Schönbrunn bietet pfiff Beratung bei allen Fragen rund um das Thema Behinderung, Unterstützung im Alltag sowie einen familienunterstützenden Dienst und organisiert Freizeit- und Bildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderung jeden Alters.

DSI

Die DSI Schönbrunn steht für Dienstleistung, Service, Integration und bot bis zur Stiftungsgründung Menschen mit Behinderung qualifizierte Arbeitsplätze. Seit der Stiftungsgründung führen diese Mitarbeitenden ihre handwerklichen Aufgaben innerhalb der Stiftung weiter. Die DSI Schönbrunn bleibt weiterhin bestehen, wenn auch zunächst ohne eigene Mitarbeitende. Ihren Auftrag wird sie zukünftig mit anderen Tätigkeitsfeldern wahrnehmen, über die noch beraten und beschlossen wird.